KALLISTE „die Schöne“
wurde KORSIKA schon von den Griechen genannt
 
Wissenswertes über Korsika: (siehe auch visit-corsica.com)
Mit 1047 Küstenkilometern (Länge 183 Km, Breite 83 Km) und 20 % seiner Fläche oberhalb von 1000 m ist Korsika vergleichbar mit einem Gebirge im Meer. Die wunderschöne Insel hat auch den größten Gebirgsanteil aller großen Inseln im westlichen Mittelmeer. Korsika hat 8720 qkm Fläche zu bieten. Als „Gebirge im Meer“, der höchste Gipfel Monte Cinto ist 2706 m hoch, thront die Insel im Mittelmeer ca. 180 km südlich von Nizza und ca. 80 km westlich von Livorno.
Bevölkerung:
ca. 300’000 Einwohner, davon 140'000 in Corse-du-Sud und 160’00 in Haute-Corse, den zwei Departements, aus denen die Insel besteht. 43 % der Bevölkerung leben allein in den zwei Hauptstädten Ajaccio (Corse-du Sud) und Bastia (Haute-Corse).
Klima:
An der Küste herrscht das typische Mittelmeerklima – auf den heißen Sommer folgt ein milder Winter. Andere Gesetze gelten im gebirgigen Inneren, wo mit der Höhe auch im Sommer die Temperaturen sinken.
Wann ist die beste Reisezeit?
Die touristischen Einrichtungen sind vielfach von Mai bis Mitte September geöffnet, nur vereinzelt von April bis Mitte Oktober. Die Hauptsaison auf Korsika (mit Hochsaison-Preisen) ist von Mitte Juli bis Ende August, wenn auf dem französischen Festland und in  Italien Sommerferien sind. Doch selbst in der Hochsaison lässt sich in Korsika immer noch ein Plätzchen finden.
Wer es lieber einsamer und ruhiger liebt, für den bieten sich sowohl Vorsaison (April – Juni) als auch die Nachsaison (September – Oktober) als ideale Reisezeiten an. Die Preise in der Vor- und Nachsaison liegen ungefähr auf gleichem Niveau, allerdings ist in der Nachsaison das Wasser wärmer, was nicht nur „Warmduscher“ unbedingt zu schätzen wissen. Der Frühling mit seiner vielfältigen Blütenpracht ist bestens für Wanderungen und Ausflüge geeignet. Karfreitags- und Osterprozessionen sind alleine schon eine Reise nach Korsika Wert.
Wanderungen:
Als Gebirge im Meer bietet Korsika viele markierte Wandermöglichkeiten jeglicher Schwierigkeit, von kurzen Spaziergängen an der Küste bis zu hochalpinen Touren im Gebirge (GR 20 oder Mare a Mare).
Auf Korsika findet jede Zielgruppe ihr Urlaubsglück!
Junge Leute, Familien, Paare oder Rentner! Letztere schätzen besonders das milde Klima. Denn selbst im Winter gibt es sonnige, milde Tage an der korsischen Küste und das Thermometer kann bis auf frühlingshafte 16° C klettern. Aktivurlauber finden in der beeindruckenden Naturlandschaft Korsikas ein reiches Betätigungsfeld. Es gibt praktisch keine Sportart, die nicht angeboten wird.
 

 

powered by Beepworld